previous arrow
next arrow
Slider

SONAFLEX

Gerätesatz für vielfältige Prüfanwendungen

„SonaFlex“ ist ein einzigartiges intelligentes Ultraschallprüfsystem mit flexibler Hardwarearchitektur. Der Basisgerätesatz lässt sich leicht konfigurieren, um alle Arten von Ultraschallwellen für verschiedene allgemeine Zwecke oder spezielle Labor- und Industrieanwendungen zu erzeugen. SonaFlex ermöglicht den Aufbau relativ kleiner NDT-Systeme und die Durchführung verschiedener Labortests.

„SonaFlex“ ist ein einzigartiges intelligentes Ultraschallprüfsystem mit flexibler Hardwarearchitektur. Der Basisgerätesatz lässt sich leicht konfigurieren, um alle Arten von Ultraschallwellen für verschiedene allgemeine Zwecke oder spezielle Labor- und Industrieanwendungen zu erzeugen. SonaFlex ermöglicht den Aufbau relativ kleiner NDT-Systeme und die Durchführung verschiedener Labortests.

Mögliche Anwendungsbereiche:

  • Erkennung von inneren, Oberflächen- und oberflächennahen Defekten;

  • Präzise Wanddickenmessung;

  • Bewertung der Materialeigenschaften.

Verwendbare Mehrkanal-Ultraschall- oder Wirbelstromsonden:

  • Berührungslose EMAT-Array-Sonden;

  • UT-Phasearray-Sonden;

  • UT-Sonden mit mehreren Piezokristallen;

  • Wirbelstromsonden.

Grundlegende Parameter von „SonaFlex“

  • SONAFLEX lässt sich so anpassen, dass das System präzise technische Ziele erreicht und die Kundenvorgaben erfüllt:

  • Bis zu 3 Frequenzen innerhalb eines Einheitsbereichs von 0,5 – 7,0 MHz;

  • Verschiedene Arten von Sensoren können angeschlossen werden, um akustische Signale mit unterschiedlichen Parametern zu erzeugen und zu empfangen;

  • Bis zu 16 unabhängige Simultanverarbeitungskanäle können eingerichtet werden;

  • Es sind Ein- oder Mehrkanalwandler basierend auf EMAT- oder Piezo-Technologie, Einelement- oder Phased-Array-Technologie einsetzbar;

  • Ein- und Ausgänge für Verbindungen zu externen Systemen ermöglichen eine einfache Integration.

Beispiele für NDT-Systeme auf Grundlage von SonaFlex

RIDER
System für die mechanische Offline-Ultraschallprüfung von Blechen, Bändern und Brammen

​Der RIDER ist ein manuelles Trolleysystem, das auf unserer hochentwickelten, PC-basierten und flexiblen Plattform SonaFlex beruht. Er wird zur Qualitätsprüfung von Blechen und Barren mithilfe von Ultraschallwellen (UT-Test) und/oder Wirbelstrom (EC-Test) gemäß sämtlichen modernen Normen und Standards eingesetzt.

EMATEST-WSP
System für die automatische berührungslose Überwachung der Scarfing-Qualität

Das System zur Überwachung der Scarfing-Qualität EMATEST-WSP beruht auf hochmoderner EMAT-Technologie für die zerstörungsfreie Prüfung und wird für die Online-Prüfung der Schabequalität verwendet. Durch Scannen und Erstellung eines Profils der geschabten Oberfläche kann EMATEST-WSP eine zu starke oder zu geringe Bearbeitung oder einen Bruch der Werkzeuge erkennen bzw. vor Verschleiß warnen, wenn ein Werkzeug ausgetauscht werden muss. Eine Beurteilung der Scarfing-Qualität ist wichtig, um die Schweißnähte innerhalb der Toleranz zu halten, damit die Produktanforderungen erfüllt werden.
In vielen Rohrwerken kann der Anlagenführer die Scarfing-Qualität erst nach dem Abschneiden beurteilen. Dies kann zu einer großen Menge Ausschuss führen oder eine teure Nachbearbeitung der Rohe erforderlich machen, was sich durch den Einsatz von EMATEST-WSP verhindern ließe.

EMATEST-WTM
System für die mechanische berührungslose Ultraschallprüfung von Motorteilen

EMATEST-WTM ist ein Ultraschall-Dickenmesssystem, das die Wanddicke von Zylindern für Verbrennungsmotoren messen kann, auch wenn bei der Serienproduktion verschiedene Metalllegierungen zum Einsatz kommen.

Der wichtigste Einsatzbereich für EMATEST-WTM ist das Messen der Restwandstärke von Zylinderbuchsen, die zur Verstärkung in Zylinderkurbelgehäuse eingebaut werden. Hierfür kommen berührungslose EMAT-Sensoren zum Einsatz, die eine präzise Messung anhand der eingestellten Parameter ermöglichen.

 

 

EMATEST-EC
Automatische berührungslose Ultraschallprüfung von elektronischen Bauteilen

Das System EMATEST-EC ermöglicht die automatische berührungslose Ultraschallprüfung von elektronischen Bauteilen wie mehrschichtigen Keramikkondensatoren, Ferritbauteilen und ähnlichen Elementen.